Der Girls´Day

Am 25 April 2013 ist es wieder soweit! Deutschlandweit finden Aktionen zum Girls´ Day statt! Der Girls’Day 2013 ist eine Veranstaltung der Initiative D21 e.V., Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.

Zahlreiche Unternehmen, sowie Hochschulen, Forschungszentren und ähnliche Einrichtungen bieten den Teilnehmerinnen die Möglichkeit an praktischen Beispielen Zugang zu den MINT Berufen zu bekommen.

 

Infokom GmbH beim Girls´ Day

Die Eröffnungsveranstaltung zum Girls’Day 2013 findet am 24.04.2013 im Bundeskanzleramt mit Bundeskanzlerin Angela Merkel statt.

In kleinen Gruppen werden die Mädchen einen Technik-Parcours mit Stationen durchlaufen. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird die Mädchen nach einer kurzen Begrüßung auf dem Parcours begleiten.

Die Technikerkrankenkasse zeigt auf ihrem Stand im Bundeskanzleramt gemeinsam mit Prof. Michael Jünger, Klinik und Poliklinik für Hautkrankheiten, Universitätsmedizin Greifswald, die telemedizinische Lösung mSkin® Mobiles Teledermatologiesystem für den Hautkrebscheck von Infokom GmbH aus Neubrandenburg.

Die Schülerinnen haben die Möglichkeit die App zu testen und Einblicke in die Entwicklung einer eHealth Applikation bekommen.

„mSkin®: Mobiles Teledermatologiesystem für den Hautkrebscheck

Mit einem modernen Smartphone gelingen sehr gute Fotos von Hautveränderungen. Durch eine App werden Fotos und weitere Merkmale über das Smartphone direkt an das online Portal der Universitätshautklinik in Greifswald in einer gesicherten Übertragung geschickt. An Hand von Größe, Form, Oberflächenrelief, Farbschattierungen und der Selbstbewertung des Patienten schätzt die Dermatologin oder der Dermatologe die Gutartigkeit der Hautveränderung ein. Die Einsenderin oder der Einsender des Fotos erhält zeitnah den fachärztlichen Ratschlag: Entwarnung und Beruhigung oder den Hinweis, diese Hautveränderung weiter abklären zu lassen.

Da viele insbesondere jüngere Menschen Smartphones mit integrierter Kamera gerne und häufig nutzen ist eine hohe Akzeptanz für die Nutzung dieser teledermatologische Applikation zu erwarten, um Hautkrebs in einem sehr frühen heilbaren Stadium zu erkennen